Inhalt

Oberländer Jagdverein Diana Sense

Oberländer Jagdverein Diana Sense
Der Jagdverein Diana Sense Oberland versteht sich als Verein ohne politischen und kommerziellen Hintergrund.

Unsere Ziele sind :
  • Die Ausbildung der Jäger und der Jungjäger zu fördern,
  • Botschafter der Natur zu sein, indem wir Lebensräume pflegen, Ansprechpartner für die Bevölkerung im Bereich Natur sind und Wildschäden reparieren,
  • Mitzuhelfen, um Jungwild vor dem Vermähtod zu retten und um Unfällen mit Wild im Strassenverkehr entgegenzuwirken,
  • Kameradschaft unter den Jägern zu pflegen und zu fördern, sowie die Interessen der Jäger im Kanton zu vertreten.

Im Zusammenhang mit unserem Verein finden wir aber auch Aktivitäten, die als solches mit der Jagd nicht direkt zu tun haben. Unter Jagd verstehen wir:
  • Ausbildung von Jungjägern und Jägern,
  • Zählen von Wild mit dem Wildhüter,
  • Retten von Jungwild,
  • Trainieren mit den eigenen Jagdwaffen,
  • Ausbilden der Jagdhunde in verschiedensten Bereichen,
  • Beobachten von Wild in der Wildbahn,
  • Erlegen von Wild während der Erntezeit
  • Füttern von Wild in der strengen Winterzeit,
  • Nachsuchen von verletztem Wild.

Präsident: Brügger Anton
Vize-Präsident: Vonlanthen Hans
Sekretär: Baeriswyl Christophe
Kassier: Piller Peter
Hegeobmann: Buchs Willy

Anzahl Jäger: 70
Anzahl Passiv- und Freimitglieder: 30
Mitgliederbeiträge für Jäger: Fr. 60.—

Zum Oberländer Jagdverein Diana Sense gehören auch die Jagdhornbläser Diana Sense. Herr Vonlanthen Hans, Plaffeien ist der Obmann der Jagdhornbläser.

Anzahl Bläser: 12

Kontakt

Oberländer Jagdverein Diana Sense
Brügger Anton, Präsident

Postadresse:
Wiler vor Holz 1
1714 Heitenried

Tel. 026 495 05 15
anton.bruegger@bluewin.ch

Lokalität

Restaurant Jäger, Plasselb
Proben Jagdhornbläser: Montag