Inhalt

Pfarrkirche Plaffeien

Die wunderschöne Pfarrkirche in Plaffeien wurde nach dem Dorfbrand 1906 im Jahre 1908 wieder aufgebaut.
Mit dem verheerenden Dorfbrand vom 31. Mai 1906 wurde auch die Pfarrkirche Plaffeien ein Opfer. Die Grundsteinlegung für die neue Pfarrkirche fand am 26. April 1908 statt. Die Bauzeit dieser neuromanischen Kirche dauerte, wenn man das Installieren der Orgel mit einbezieht, bis ins Jahr 1914. Erste Gottesdienste konnten jedoch bereits im Dezember 1909 in der neuen Pfarrkirche gefeiert werden. Es besteht auch ein Kunstführer, zumal diese im Verzeichnis der unbeweglichen Kulturgüter (schützenswerte Baukulturgüter) aufgeführt ist.

Im angehängten Dokument finden Sie einen interessanten Bericht zur Grundsteinlegung der Pfarrkirche Plaffeien nach dem verheerenden Dorfbrand.
Pfarrkirche Plaffeien
Dorf
1716 Plaffeien