Inhalt

Das neue Gemeindewappen von Plaffeien

In Schwarz ein silberner Balken belegt mit zwei blauen Wellenleisten, überhöht von einer goldenen Lilie.

In Schwarz ein silberner Balken (aktuelles Wappen der Gemeinde Plaffeien). Im oberen Bereich als Symbol der Einheit eine goldene Lilie (Lilie der Herren von Maggenberg, aus den aktuellen Wappen der Gemeinden Oberschrot und Zumholz). Die zwei blauen Wellenleisten symbolisieren die naturnahe, artenreiche Flusslandschaft der Sense sowie den historisch und kulturell bedeutenden Dütschbach, die beide durch das Gebiet der künftigen Gemeinde fliessen.

Das neu geschaffene Wappen des Fünfer-Fusionsprojektes BOPPZ ist unverändert übernommen worden. Einzig bei der Blasonierung (Beschreibung) ist anstelle der Aergera der Dütschbach getreten und bezüglich der Lilie der Herren von Maggenberg wird auf die aktuellen Wappen der Gemeinden Oberschrot und Zumholz hingewiesen. Das Wappen sowie dessen Blasonierung ist durch das Staatsarchiv Freiburg positiv beurteilt worden.
Wappen neue Gemeinde Plaffeien
Wappen der neuen Gemeinde Plaffeien