Inhalt

Verbrennen von Wald- Feld- Garten-Abfälle

Das Verbrennen natürlicher, trockener Abfälle von Wald, Feld und Garten im Freien ist gemäss den Kriterien nach Art. 26b der Luftreinhalteverordnung (LRV) in kleinen Mengen gestattet, wenn dabei nur wenig Rauch entwickelt wird.

Wir bitten Sie, die Angaben der beigefügten Merkblätter zu beachten und der Gemeinde (Tel. 026 419 90 23)rechtzeitig das Datum bekannt zu geben.

Dabei empfehlen wir, an Samstagen und während der Ferienzeit möglichst auf das Verbrennen im Freien zu verzichten.

Informationen

Datum
18. September 2019

Dokumente

Name
2019-Umgang_mit_Schlagabraum-Praktische_Anweisungen.pdf (PDF, 2.23 MB) Download 0 2019-Umgang_mit_Schlagabraum-Praktische_Anweisungen.pdf
1101_5_Anhang1_Formular_Bewilligung_Meldung_Feuer-Plaffeien.pdf (PDF, 194.41 kB) Download 1 1101_5_Anhang1_Formular_Bewilligung_Meldung_Feuer-Plaffeien.pdf

Zugehörige Objekte

Name Verantwortlich Telefon