Willkommen auf der Website der Gemeinde Plaffeien



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Willkommen im Dienstleistungszentrum unserer Gemeinde

Opferhilfe

Zuständiges Amt: Dienste Dritter

Sie sind in letzter Zeit in der Schweiz oder im Ausland einer Straftat zum Opfer gefallen, zum Beispiel einem Angriff, einer Vergewaltigung, sexueller Ausbeutung, gewalttätigen Handlungen, einem schweren Verkehrsunfall, einem Terroranschlag?
Sie sind durch diese Straftat in Ihrer körperlichen, sexuellen oder psychischen Integrität unmittelbar beeinträchtigt worden?
Sie leiden noch heute an den Folgeerscheinungen eines früheren Traumas?
Es verfolgt Sie die Angst, dass Ihnen ähnliches wieder zustossen könnte?
Sie suchen eine Vertrauensperson, an die Sie sich wenden können?
Sie haben einen finanziellen Schaden infolge der Straftat?

Was bieten die Beratungsstellen der Opferhilfe an?
  • Anhörung, Unterstützung und Beratung der Opfer und ihrer Angehörigen
  • Informationen über das Strafverfahren und die Rechte des Opfers
  • Begleitung bei administrativen und rechtlichen Schritten
  • Wenn nötig materielle Hilfe
  • Weiterleitung an spezialisierte Dienste (Ärzte/-innen, Psychotherapeuten/-innen, Anwälte/-innen usw.)
  • Garantierte Diskretion

Die von den Beratungsstellen direkt geleistete Hilfe ist unentgeltlich und wird unabhängig von der Einreichung einer Strafklage angeboten.

Wohin können Sie sich wenden?

Sie sind Opfer im Sinne der Opferhilfe oder denken, dass Sie es sind? Sie brauchen Rat oder eine Auskunft?

Telefon rund um die Uhr

Beratungsstellen für:
Frauen
Postfach 807
1701 Freiburg
Tel. 026 322 22 02

Männer
Avenue Général-Guisan 56
1700 Freiburg
Tel. 026 465 20 24

Kinder und Jugendliche
Pérolles 30
1700 Freiburg
Tel. 026 347 27 57

zur Übersicht


Druck VersionPDF Seitenanfang