Willkommen auf der Website der Gemeinde Plaffeien



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Willkommen im Dienstleistungszentrum unserer Gemeinde

Abfallbewirtschaftung

Zuständiges Amt: Werkhof, Kommunaldienste
Verantwortlich: Sahli Baeriswyl, Maya

Gestützt auf das kantonale Gesetz über die Abfallbewirtschaftung ist die Gemeinde für die Bewirtschaftung und Entsorgung der Abfälle aus Haushaltungen und Gewerbe zuständig. Das Motto lautet: Abfälle vermeiden, vermindern, verwerten.

Der übliche Haus- und Gewerbekehricht wird jeden Freitag eingesammelt und abgeführt. Wir bitten Sie jedoch, Ausnahmen infolge Feiertagen zu beachten, welche jeweils im Echo von der Kaiseregg veröffentlicht werden. Bitte stellen Sie den Abfall ausschliesslich in den gelben Kehrichtsäcken der Gemeinde Plaffeien oder in Ihrem eigenen Kehrichtcontainer (mit Containerplombe versehen), welche in den Einkaufsläden der Gemeinde Plaffeien erhältlich sind, bereit. Nur so entrichten Sie ordnungsgemäss die Kehrichtgebühr. Fehlbaren müssen wir leider neben der Entsorgungsgebühr und bei grober Zuwiderhandlung auch eine Busse zwischen Fr. 100.-- bis Fr. 1'000.-- auferlegen. Die gesamte Abfallbewirtschaftung muss verursacherorientiert kostendeckend sein. Die Gebührenordnung gibt Ihnen Auskunft über die verschiedenen Gebührenarten und -ansätze. Unter Reglemente finden Sie die Gebührenordnung wie auch das Reglement.

Das Sperrgut wird jeweils am 1. Montag alle 2 Monate eingesammelt. Bitte nicht vergessen, die entsprechende Gebührenmarke anzubringen.

Für Abfälle und Altstoffe, die nicht in den Kehricht gehören (Altpapier, Alteisen, Altöl, Altglas, Weissblech, Aluminium, Alttextilien und Schuhe, PET, Sonderabfälle, Grüngut, Äste, Sträucher usw.) stehen die Sammelstellen oder speziellen Sammelaktionen zur Verfügung.

Detaillierte Angaben zu sämtlichen Dienstleistungen wie auch Grüngut sowie die genauen Termine können Sie der Website Abfallbewirtschaftung entnehmen. Selbstverständlich geben wir Ihnen auch gerne persönlich Auskunft.
zur Übersicht


Druck VersionPDF Seitenanfang