Willkommen auf der Website der Gemeinde Plaffeien



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Plaffeien, das Regionalzentrum - Schwarzsee, das Ausflugsziel

vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Partnergemeinde Kasterlee / B

 

weitere Informationen: http://www.kasterlee.be

Seit dem Jahre 1979 verbindet Plaffeien eine enge Freundschaft mit der Gemeinde Kasterlee in Belgien. So wurde im Jahre 1987 in Kasterlee und 1989 in Plaffeien und Zumholz die offizielle Verbrüderung (Verschwisterung der Gemeinden) besiegelt. Die Gemeindeschulen von Kasterlee und Lichtaart kommen denn auch seit 1982 alljährlich mit den 12-jährigen Schülerinnen und Schülern für 9 Tage nach Plaffeien in die Skiferien (Schneeklassen genannt). Im Jahre 1989 durfte die Gemeinde Plaffeien zudem vom Europarat in Strassburg das Europadiplom in Empfang nehmen. Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas, Sektion Schweiz, verlieh der Gemeinde Plaffeien 1991 in Anerkennung der Verdienste zudem die Europafahne. Im Jahre 1997 wurde unser langjähriger Ammann und Initiant der Verschwisterung, Piller Heinrich zum Ehrenbürger der Gemeinde Kasterlee ernannt (siehe Foto unten).

In all diesen Jahren hat ein reger Kulturaustausch stattgefunden; so reisten nach Kasterlee ein oder mehrere Male die Musikgesellschaft "Alphorn" Plaffeien, die Feuerwehr Plaffeien/Zumholz, die Trachtengruppe "Kaiseregg" Plaffeien, der Fussball-Klub Plaffeien, die Jubla Plaffeien, der Jodlerklub "Alphüttli" Plaffeien, die Supporter des Spiel ohne Grenzen Gent 1982 und weitere kleinere Gruppen sowie zahlreiche Privatpersonen. Dies nebst den offiziellen Besuchen durch den Gemeinderat von Plaffeien und von Zumholz in Kasterlee. Demgegenüber durften wir in Plaffeien ebenfalls sehr viele Vereine und Gruppen aus Kasterlee empfangen und ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt bescheren.

Die Gemeinde Kasterlee wird durch die drei Teilgemeinden Kasterlee, Lichtaart und Tielen gebildet, welche per 31.12.2010 Total 18'139 Einwohner hatten (Kasterlee 8'110, Lichtaart 6'105 und Tielen 3'923 Einwohner). Flächenmässig hat die Gemeinde Kasterlee Total 7'150 ha (3'282 ha, 2'497 ha und 1'371 ha). Die Gemeinde Kasterlee gehört zur Provinz Antwerpen (Flandern) und die Sprache ist niederländisch. Weitere Informationen über die Gemeinde Kasterlee können unter www.kasterlee.be eingesehen werden.

Kasterlee
 

zur Übersicht


Druck VersionPDF Seitenanfang